Save the date: Hamburger Ramadan Pavillon 2023 vom 24. bis 26. März 2023 im Museum für Kunst und Gewerbe (MK&G)

Der 11. Hamburger Ramadan Pavillon findet vom 24. bis 26. März 2023 ab 15:30 im Museum für Kunst und Gewerbe (MK&G) statt. An drei Tagen haben die Besucher die Gelegenheit, sich über den Islam und die Fastenzeit Ramadan zu informieren, an Podiumsdiskussionen teilzunehmen und an interreligiösen Dialogen teilzunehmen. Es sind Eröffnungsreden von wichtigen Persönlichkeiten der Stadt Hamburg geplant. Es werden spezielle Führungen durch das Museum angeboten und es werden Themen wie Kolonialisierung und Kunstraub diskutiert. Zudem wird das Projekt „Kunst im interreligiösen Dialog“ präsentiert. Zum Abschluss der Veranstaltung werden alle Besucher zu einem gemeinsamen Essen eingeladen.

Wann: 24. bis 26. März 2023 ab 15:30
Wo: Museum für Kunst und Gewerbe (MK&G) Hamburg

 

Hintergrundinformationen zum Projekt: 

Der Hamburger Ramadan Pavillon ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die vom Islamischen Bund e.V. in Zusammenarbeit mit vielen muslimischen und nicht-muslimischen Einrichtungen organisiert wird. Die Veranstaltung findet erstmalig im Museum für Kunst und Gewerbe (MK&G) in Hamburg statt und dauert drei Tage lang. Ziel des Pavillons ist es, einen Raum für den interreligiösen Dialog zu schaffen und Informationen über den Islam und den Ramadan zu vermitteln. Der Hamburger Ramadan Pavillon hat sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil des Hamburger Event-Kalenders entwickelt und zählt zu einer der größten interreligiösen Dialog-Veranstaltungen Deutschlands.